Bewerber*innen aus dem Regierungsbezirk Köln können am Weiterbildungskolleg der StädteRegion Aachen in Würselen das Abitur im Rahmen einer Externenprüfung ablegen.
Grundinformationen zur Externenprüfung:
Bedingungen/ Voraussetzungen
  • Die Bewerber*innen müssen im Kalenderhalbjahr der Prüfung mindestens 18 Jahre alt sein und sich individuell oder bei einer privaten Bildungseinrichtung auf die Abiturprüfungen vorbereitet haben.
  • Im Kalenderjahr vor der Abiturprüfung darf kein Besuch an einer öffentlichen Schule erfolgt sein.
Verfahren/ Ablauf
  • Die Bewerber*innen werden in insgesamt acht Fächern geprüft.
    Sie absolvieren im Regelfall vier schriftliche und vier mündliche Prüfungen, um die Allgemeine Hochschulreife zu erwerben, die zum Studium an einer Universität oder Hochschule berechtigt.
Nachfolgend finden Sie Links/ Adressen zu detailiierten Informationen zur Externenprüfung sowie wichtige Adressen zur Anmeldung bzw. Beratung.
Detailinformationen zur Externenprüfung:
zuständiges Ministerium in NRW
Bezirksregierung Köln
Antrag auf Zulassung
  • Der Antrag auf Zulassung zur Externenprüfung ist an die Bezirksregierung Köln zu richten:

    Bezirksregierung Köln
    Dezernat 43
    Zeughausstraße 2-10
    50667 Köln
Zuständige Fachberaterin
  • Frau Malibabo
    Tel.: 0221 1472648
    claudia.malibabo@bezreg-koeln.nrw.de
Ansprechpartnerinnen für die Externenprüfung am WBK
  • Frau Alice Ghosh und
    Frau Dr. Telse Hartmann

    Beratungen am Weiterbildungskolleg der StädteRegion Aachen können entweder per Mail (hartmann@wbk-ac.de oder ghosh@wbk-ac.de ), telefonisch (02405 411516) oder persönlich zu den jeweiligen Sprechzeiten angeboten werden.